Skip to main content

Infoseite zu Prüfungen in Zusammenhang mit Covid-19 der IHK Köln

Unter dem folgenden Link der IHK Köln werden viele Fragen rund um Prüfungen und Covid-19 geklärt: 

Fragen zu Ausbildung und Prüfung rund um Covid-19

Info vom Bundesministerium für Bildung und Forschung für Berufsschüler/innen

Informationsblatt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (bitte zum Vergrößern anklicken):

Ausfall aller Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen fallen bis auf weiteres aus. Bei Neuigkeiten informieren wir sofort hier auf der Homepage.

Offener Brief an die Schulöffentlichkeit

 Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Ausbilderinnen und Ausbilder, 

seit dem 16.03.2020 ruht der Schulungsbetrieb in den Gebäuden unserer Schule.  Danke für den hohen Einsatz und die fleißige Zusammenarbeit in den entsprechenden Gruppen und Klassen.  

Schülerinnen und Schüler der vollzeitschulischen Abschlussklassen bereiten sich weiterhin auf ihre Abschlussprüfungen vor. 

Die anderen Vollzeit-Schülerinnen und -Schüler arbeiten an entsprechenden Wochenplänen und ähnlichen Aufgaben.  

Auch die Schülerinnen und Schüler im Dualen System haben, um sich auf Prüfungen vorzubereiten, verschiedene Arbeitsmaterialen zur Verfügung.  

Danke an alle Beteiligten, denn für uns alle ist dies eine neue und ungewohnte Situation. Diese Krise, mit den damit verbundenen Einschränkungen und Verhaltensänderungen, ist nicht vorherzusehen gewesen.  

Jeder ist bestrebt, im Rahmen seiner Möglichkeiten den Anforderungen nachzukommen. Daher sind im Umgang miteinander immer wieder ein gutes Augenmaß und Rücksichtnahme die Tugenden der Wahl. Denn sämtliche Arbeitszeiten sind nivelliert, weil jeder Schüler sein eigenes Lerntempo und seinen eigenen Biorhythmus berücksichtigt - und das ist auch legitim! Aber gewisse Arbeiten sollen und müssen ausgeführt werden, die natürlich im späteren „normalen“ Unterricht miteinbezogen werden.  

Daher verwenden Sie die Ihnen angebotenen Materialien und die Ihnen bekannten verschiedenen Kanäle, um mit Ihren Lehrerinnen und Lehrern in Kontakt zu treten und sich abzustimmen.  

Bleiben Sie in diesen herausfordernden Zeiten ruhig und besonnen.
…und bleiben Sie gesund! 

Thilo Mücher
-Schulleiter-

Wichtige Informationen aufgrund der besonderen Situation

Unterricht

Für die Schülerinnen und Schüler aller Klassen gilt, dass ab Montag, 16.03.2020, bis zum Ende der Osterferien kein Unterricht mehr stattfindet. Bitte nehmen Sie über Mail Kontakt mit Ihrer/m Klassenlehrer/in auf. 

Praktika (aktualisiert am 19.03.2020)

NEU: Alle Schulpraktika werden mit sofortiger Wirkung beendet! Lediglich Praktika im Zusammenhang mit Bildungsgängen der Fachschule für Sozialwesen und entsprechenden Bildungsgängen des beruflichen Gymnasiums, für die Anstellungsverträge zwischen Schülerinnen und Schülern und Trägern bestehen, sind von den Schülerinnen und Schülern zu absolvieren, wenn dies auf Grundlage der Gegebenheiten des jeweiligen Betriebs bzw. der jeweiligen Praktikumsstelle vor Ort möglich ist. Bitte nehmen Sie mit Ihrem Praktikumsbetrieb Kontakt auf. 

 

Sekretariate (aktualisiert am 24.03.2020)

Die Sekretariate bleiben geschlossen. Anmeldungen für das neue Schuljahr (2020/2021) können in den Hausbriefkasten eingeworfen werden. Telefonisch sind die Sekretariate zwischen  08:00 Uhr und 13:00 Uhr werktäglich erreichbar.

IHK Prüfungen

Sämtliche Prüfungen der IHK bis einschließlich 24.04.2020 finden nicht statt. Nähere Informationen erhalten Sie von der IHK.

 

Teilkonferenzen (aktualisiert am 19.03.2020)

NEU: Alle Teilkonferenzen bis zu den Osterferien finden NICHT statt. Neue Termine werden noch bekannt gegeben

Boys' and Girls' Day fällt am Bergischen Berufskolleg aus Wipperfürth und Wermelskirchen

Der Boys' and Girls Day fällt in diesem Jahr am Bergischen Berufskolleg Wipperfürth und Wermelskirchen leider aus. Wir bitten um Verständnis.

Anmeldung zum Bergischen Ausbildungstag für Aussteller am Standort Wermelskirchen

In diesem Jahr findet nur am Standort Wermelskirchen ein Bergischer Ausbildungstag statt. Hier geht es zum Anmeldeformular für Aussteller.

Anmeldung für das Schuljahr 2020/2021 am Bergischen Berufskolleg

Auch in diesem Jahr sind ganz herzlich alle Schüler und Schülerinnen der Klasse 9 und 10 sowie deren Eltern, Klassen- und Fachlehrer/-innen, Studien- und Berufswahlkoordinatoren zu unserem Informations- und Beratungstag eingeladen:

Bergisches Berufskolleg
Wipperfürth und Wermelskirchen
Samstag, 01.02.2020
08:00 - 13:00 Uhr

An diesem Termin bieten wir Informationen und Beratung zur Schullaufbahn an. 

In dieser Zeit sind an beiden Standorten Anmeldungen möglich. Außerdem unterstützen wir bei Bedarf bei der Anmeldung über die Internetplattform "SchülerOnline". Vollständige Anmeldeunterlagen können direkt abgegeben werden. Dazu werden benötigt:

Anmeldungen nach dem 01.02.2020 bitte vollständig im Sekretariat Wipperfürth oder Wermelskirchen abgeben.

Neu: Praxisintegrierte Form der Erzieher/-innenausbildung (PiA) Standort Wermelskirchen

Ab dem kommenden Schuljahr 2020 / 2021 bietet das Bergische Berufskolleg Wipperfürth und Wermelskirchen an seinem Schulstandort in Wermelskirchen die praxisintegrierte Form der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher / zur staatlich anerkannten Erzieherin an. Im Unterschied zur konsekutiven Form, wird die Ausbildung bereits ab dem ersten Ausbildungsjahr sowohl in der Schule als auch in einer anerkannten sozialpädagogischen Einrichtung abgeleistet. Daher wird, neben den weiteren Anmeldeunterlagen, zusätzlich entweder ein abgeschlossener Ausbildungsvertrag über drei Jahre oder eine von der Einrichtung unterschriebene Ausbildungsabsichtserklärung benötigt. Darüber hinaus muss der Träger die Kooperationsvereinbarung mit dem Bergischen Berufskolleg unterschreiben.

Am Schulstandort in Wipperfürth wird die Ausbildung weiterhin in der konsekutiven Form angeboten.