Skip to main content

Ausflug IFK

Am 23.04.2024 fand der Ausflug der beiden BFEs sowie der internationalen Förderklasse des BBK Wermelskirchen nach Oberhausen in den Gasometer statt. Dort wird derzeit die Ausstellung Planet Ozean gezeigt. Mit dem eigens gemieteten Bus ging es von der Schule aus nach Oberhausen, wo die Ausstellung durch die Lehrkräfte Herr Gartmann und Herr Herbertz sowie der Schulsozialarbeiterin Frau Kurtz begleitet wurde.

Im Untergeschoss wurde die Schönheit der Ozeane in farbenprächtigen und atemberaubenden Fotografien dargestellt. So erfuhren die Schüler*innen zum Beispiel, dass Pottwale senkrecht im Wasser schwebend schlafen– wer hätte das gedacht? Die zweite Etage regte zum Nachdenken an. Dort wurde das Zusammenleben zwischen Mensch und Meer gezeigt. Die Bilder des durch den Menschen verursachte Tier- und Pflanzensterben berührten die Anwesenden. Die Installation an der 18-Meter hohen Leinwand im dritten Obergeschoss erzeugte den Eindruck sich selbst tief unter Wasser zu befinden. Im Anschluss konnten die Schüler*innen noch vom Dach des Gasometer bei strahlender Sonne die Aussicht über das Ruhrgebiet genießen.

Wir möchten uns nochmals herzlich für die finanzielle Unterstützung durch den Förderverein des BBK bedanken, um diesen Ausflug zu ermöglichen.

Anmeldung für das kommende Schuljahr

Pfeil zum nächsten Schritt

Pfeil zum nächsten Schritt

80 Jahre her und leider wieder aktuell!

Am 19.01.2024 fanden in der Aula des Bergischen Berufskolleg Wipperfürth  und am 17.04.2024 in der Aula in Wermelskirchen jeweils zwei Aufführungen des Duos "DIE BUSCHTROMMEL" (Britta von Anklang und Andreas Breiing) statt. Der Titel des 40-minütigen Dokumentarschauspiels lautete "Hitlers Tischgespräche". Die Texte basieren auf den von Hitlers Sekretär Martin Bormann in Auftrag gegebenen Stenographien bei privaten Abendessen. Im Rahmen dieser Veranstaltung rezitiert der Schauspieler Andreas Breiing Hitlers Aussagen zu den Themen Vegetarismus, Bio-Anbau, Kunst, Religion, Frauen, Ehe, Kinder, Krieg und Judentum, die Hitler gemäß den Aufzeichnungen im privaten Kreis getätigt haben soll. Die Tischgespräche wurden zwischen 1941 und 1944 von zwei Juristen mitprotokolliert.

Im Anschluss an die Aufführungen fand jeweils eine 45-minütige Gesprächsrunde statt, die Britta von Anklang moderierte. In diesem Diskurs hatten die SchülerInnen die Gelegenheit, die unterschiedlichen Aussagen zu deuten und in den historischen Kontext einzuordnen. Dabei wurde deutlich, dass ein Teil dieser Ideologien heute wieder traurige Aktualität besitzen.

In einer abschließenden Feedbackrunde äußerte sich der überwiegende Teil der TeilnehmerInnen sehr positiv über die Veranstaltung. Sie zeigten sich verwundert über Hitlers Doppelmoral, der zum einen die Tötung von Menschen durch die Inquisition anprangerte und zum anderen den Holocaust als notwendiges Übel darstellte. Außerdem sahen sie die Parallelen zwischen Hitler und heutigen Diktatoren wie Kim Jong-Un, die beide an die Frauen in ihrer Bevölkerung appellieren, Kinder zu bekommen, damit in der Zukunft ausreichend Nachschub an Soldaten vorhanden ist.

Informationsveranstaltung zum Thema „Gemeinsam gegen Cybermobbing“

Am 23.02.24 war die Influencerin Lijana Kaggwa zu Gast am Bergischen Berufskolleg in Wipperfürth. Die 27 – jährige berichtete über ihre Cybermobbingerfahrungen, die sie im Zuge ihrer Teilnahme an der 15. Staffel des PRO7- Formates GNTM gemacht hat. Die Veranstaltung, an der in drei aufeinanderfolgenden Durchgängen etwa 500 SchülerInnen des BBK teilnahmen, wurde von Alke Stüber vom Bildungsbüro Oberberg moderiert. Der pensionierte Polizist Uwe Köster erläuterte zudem die rechtlichen Möglichkeiten mit denen man gegen Mobbing und Cybermobbing vorgehen kann. Am Ende der Veranstaltung erhielten alle Beteiligten die Gelegenheit sich zu diesem Thema auszutauschen und eine Haltung zu entwickeln. 

SchülerTicket

In den beiden folgenden Dokumenten steht alles Wissenswertes zum SchülerTicket:

Lehrkraft im Bereich IT gesucht

Wir suchen am Bergischen Berufskolleg Standort Wipperfürth eine Lehrkraft für die Ausbildung im IT Bereich

Wie bieten Ihnen:

  • ein engagiertes Kollegium
  • eine gute technische Ausstattung
  • engagierte Mentor/-innen und Lehrkräfte
  • ein breites Bildungsangebot

in Vollzeit oder Teilzeit.

Bewerbungen gerne – auch digital – an Thilo Mücher.

Lehrkraft für die Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern gesucht

Wir suchen am Bergischen Berufskolleg Wipperfürth und Wermelskirchen eine Lehrkraft für die Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern (Sozialpädagogik/Pädagogik/Erziehungswissenschaft)

Wie bieten Ihnen:

  • ein engagiertes Kollegium
  • eine gute technische Ausstattung
  • engagierte Mentor/-innen und Lehrkräfte
  • ein breites Bildungsangebot

in Vollzeit oder Teilzeit zum nächstmöglichen Termin.

Bewerbungen gerne – auch digital – an Thilo Mücher.